dcsimg
stage

Aktienrückkauf der HORNBACH Baumarkt AG für die Ausgabe von Belegschaftsaktien

Bornheim, 6. Juli 2020. Der Vorstand der HORNBACH Baumarkt AG mit Sitz in Bornheim bei Landau in der Pfalz, ISIN DE0006084403, hat heute beschlossen, gemäß § 71 Abs. 1 Nr. 2 AktG bis zu 60.000 Stück eigene Aktien zu erwerben. Die Aktien sollen bereits jetzt vorsorglich für die Ende des Jahres 2020 geplante jährliche Ausgabe von Belegschaftsaktien erworben werden. Der Rückkauf dient damit dem Zweck eines Belegschaftsaktienprogramms i.S.d. Artikel 5 Abs. 2 c) der Verordnung (EU) Nr. 596/2014 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 14. April 2014.

Mehr Informationen zum Aktienrückkauf:

Bekanntmachung des Vorstandsbeschlusses der HORNBACH Baumarkt AG zum Aktienrückkauf für Belegschaftsaktien PDF (102,06 kB)
Ad-hoc-Mitteilung zur Bekanntmachung des Aktienrückkaufs PDF (177,34 kB)

Transaktionen im Rahmen des Aktienrückkaufprogramms 2020 (Start: 1.8.2020)

ZeitraumStückzahlDurchschnittlicher Kaufkurs in €/StückVolumen in €Details (Download)
3. - 9. August 202015.00032,71964490.794,53KW 32 PDF (215,38 kB)
Total15.00032,71964490.794,53 

---

Archiv

Kalenderjahr 
2019 PDF (156,91 kB)
2018 PDF (238,84 kB)
2017 PDF (267,91 kB)
2016 PDF (41,36 kB)
2015 PDF (56,73 kB)
2014 PDF (53,74 kB)
2013 PDF (61,98 kB)

Verwandte Themen

  • Finanzkennzahlen

    Finanzkennzahlen

  • Anleihe

    Anleihe

Aktienkurs

News

  • Alle Hartbodenbeläge unter einem Dach

  • Ad-hoc-Mitteilung: Hornbach-Gruppe rechnet mit deutlichem Ertragsanstieg auch im zweiten Quartal 2020/21 und passt Jahresprognose an

Kontakt

Kalender

HORNBACH Holding
Halbjahresfinanzbericht 2020/2021 zum 31. August 2020
HORNBACH Baumarkt
Halbjahresfinanzbericht 2020/2021 zum 31. August 2020

Mediaservices

RSS Bestellservice Newsletter

Mediathek